Unterstützen Sie ITG

Rüsten Sie ÖsterreicherInnen und Österreicher für die Mitarbeit in Kirchengemeinden und Werken aus.

"2006 hatten nur mehr drei [von 53 befragten] Gemeinden einen österreichischen Pastor und eine Frau war teilzeitlich angestellt."

So berichtet unser Student Martin Podobri, damals Pastor der Mennonitischen Freikirche Linz, in seiner Abschlussarbeit am ITG "Transformation in Österreich" (2011, 167) aus einer Umfrage von Joseph R. Ziska.

Mitarbeiter zu Hause ausbilden

Österreich hat einen großen Bedarf an gut ausgebildeten Einheimischen, die theologisch begründet den Glauben an Jesus vertreten und die Gute Nachricht bekannt machen.

Zu oft schon sind ÖsterreicherInnen nach Ausbildungen im Ausland hängen geblieben, während bei uns dringend nach Mitarbeitern gesucht wird, die sich nicht erst mühsam einleben müssen, weil sie bereits wissen, wie man sich zerspragelt oder was ein Einkehrschwung ist, die den Donauwalzer tanzen können und die österreichische Schamkultur intus haben.

Am Institut für Theologie und Gemeindebau verfolgen wir diese Vision! Wir bilden Einheimische aus, die bereits während ihres Studiums in christlichen Vereinen oder ihrer Kirchengemeinde involviert sind. Sie setzen ihre Ausbildung direkt um.

Die Vision mittragen

Das Institut für Theologie und Gemeindebau ist ein Arbeitszweig des Vereins Evangelikales Bildungswerk in Österreich. ITG selbst kann die Ausbildungskosten alleine nicht tragen. Unsere Studierenden tragen ungefähr 50% der Kosten durch ihre Studienbeiträge, aber der Rest kommt von Menschen, die unsere Vision teilen und uns mit Spenden unterstützen.

Sie können eine entscheidende Rolle dabei spielen, indem Sie einen Studierenden finanzieren oder einen anderen Beitrag leisten, damit wir weiter fundierte Mitarbeiter ausbilden können. Wir sind dankbar für Ihre Unterstützung! Kontaktieren Sie uns mit allen Fragen zum Finanzierungsbedarf von besonders unterstützungswürdigen Studierenden oder Projekten oder wie Sie noch konkreter unsere Arbeit mittragen können. Bitte wenden Sie sich an unseren Geschäftsführer Peter Mayer ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und 0512 / 26 36 91-20).

Institut für Theologie und Gemeindebau
Josef-Wilberger-Straße 9
6020 Innsbruck
Österreich
Tel. 0512 / 26 36 91-20
ZVR-Zahl 154174567

 

Bankverbindung:
Institut für Theologie und Gemeindebau
Raiffeisen-Landesbank Tirol
Kto-Nr. 514.067, BLZ 36000
IBAN: AT27 3600 0000 0051 4067
BIC: RZTIAT22